Sie fragen sich, welche Vorteile Blog Marketing für Ihre Content Marketing Strategie bietet? Und was bei einer Zusammenarbeit mit BloggerInnen alles zu beachten ist? In diesem Artikel erklären wir ausführlich den Mehrwert von Blogmarketing für Ihr Unternehmen und gehen auch auf mögliche Fallstricke ein.

blogger zusammenarbeit

Glaubwürdige Empfehlungen mit Blog Marketing erreichen

Das Kaufverhalten und somit die Ansprüche an Werbung sind seit Jahren im ständigen Wandel. Einst waren es noch die Marktschreier, welche Kunden am Markt zum Kauf an ihrem Stand motivieren wollten. Später dann Zeitungsannoncen und Radiowerbung. So hat sich mittlerweile der Anspruch an Werbung sehr gewandelt.

Mit Online Marketing gibt es nun ganz neue Möglichkeiten zum Werben. Substanzielles Marketing über relevante Inhalte ist digital gut angesehen und steigert die potenzielle Kaufbereitschaft des Empfängers. Einer der größten Vorteile von Blog Marketing ist die Tatsache, dass Informationen und Empfehlungen von glaubwürdigen Dritten, mit einer aktiven und spezifischen Community, den BloggerInnen verfasst werden.

Blogger und ihre Blogs genießen großes Vertrauen bei ihrer jeweiligen Zielgruppe. Sie etablieren sich als ExpertInnen in einem bestimmten Bereich und ihre Einträge gelten daher als sehr vertrauenswürdig. Außerdem erhöhen hochwertige Bilder und der ausführliche und individuelle Schreibstil die Vertrauenswürdigkeit.

Mit Blogmarketing die Auffindbarkeit in den Suchmaschinen steigern

Neben den vertrauensbildenden Effekten bieten Texte einen Mehrwert für die Suchmaschinenoptimierung. Durch den Backlinkaufbau im Netz steigert sich die Relevanz und die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens für Google, Bing & Co..

Ein Blogartikel hat in der Regel eine Lebensdauer von ca. 2 Jahren. Solange bleiben Blogeinträge meist auf einem Blog stehen, manchmal werden sie zu Gunsten der Aktualität auch ergänzt! Das heißt der Artikel, Erfahrungsbericht oder die Empfehlung zu Ihrem Unternehmen und Produkten ist dauerhaft für den Leser zu finden, wenn dieser danach sucht. Außerdem dient Blog Marketing als Nachschlagewerk bzw. Referenz. Viele Kunden informieren sich vor dem Besuch einer Location oder dem Kauf eines Produktes sehr ausführlich über das Unternehmen und lesen gerne Empfehlungen und Erfahrungsberichte.

Hier trägt Blogmarketing signifikant zur Markenbildung bei, stärkt nachhaltig das Markenvertrauen und kann langfristig Ihre Conversions erhöhen. Tolle und informative Blogbeiträge werden mit Vergnügen kommentiert und in den sozialen Medien geteilt. Dies wirkt sich positiv auf Ihre Social Signals aus und sorgt zudem für noch bessere Positionen in den Suchmaschinen.

Awareness ohne großen Streuverluste steigern

„Des Ruhmes Würdigkeit verliert an Wert, wenn der Gepries’ne selbst mit Lob sich ehrt.“
– William Shakespeare

Getreu des Zitates ist Eigenwerbung gut, Empfehlung von Dritten aber besser. Deswegen bieten dir Blogs eine kreative Möglichkeit, um die Awareness zu verbessern. Denn so erreichen Sie Zielgruppen ohne große Streuverluste und profitieren von der Authentizität der Blogger. Des Weiteren stecken Blogger in der Regel ihr ganzes Herzblut und viele Stunden Arbeit in die Zusammenarbeit. So erhalten Sie kreativen, ausführlichen und ehrlichen Content, der auch für die eigenen Kanäle nutzbar gemacht werden kann.

blogmarketing agentur

Der Unterschied zwischen Influencer- & Blog Marketing

Mit dem Ziel neue Kunden zu gewinnen und binden ist das Blogmarketing ein Teil des strategischen Marketings. Im Vergleich zum Influencer-Marketing ermöglicht das Blog Marketing den Vorteil der nachhaltigen Verbreitung von relevanten Inhalten. Hinzu kommt noch, dass Influencer Marketing in der Regel deutlich teurer ist, als Blog Marketing und zwar eine hohe Reichweite, jedoch eine relativ kurzen Wirkungsdauer im Augenblick der Veröffentlichung bietet.

Dem entgegengesetzt hat das Blogmarketing den Vorzug, dass Sie gezielt die Zielgruppe erreichen können, welche für Ihre Firma relevant ist. Denn diese Leser haben das Potenzial, potenzielle Kunden werden! Bei Influencer-Marketing besteht des Weiteren die Gefahr, dass Follower den Influencern aus allerlei Gründen folgen (Aussehen, Interessen, Alter) und das Kaufinteresse an Ihren Produkten oder Angeboten doch recht gering ausfällt.

Was ist bei der Kooperation mit BloggerInnen zu beachten?

Reichweite & Zielgruppe

Vor einer Partnerschaft sollte stets ein Einblick in die Insights, sprich die genauen Zahlen wie Reichweite, Impressionen und die Interaktionsrate der Blogger angefordert werden. Auch die passende Zielgruppe ist von Bedeutung. So können gerade auf Instagram Faktoren wie Alter, Geschlecht und vor allem der Standort entscheidend sein für den Erfolg einer Zusammenarbeit. Was bringt es schließlich mit einem Blog zusammenzuarbeiten, dessen Follower & Leser überwiegend aus dem internationalen Bereich kommen, Ihr Unternehmen aber nur in Deutschland agiert?

Auf Grundlage dieser Zahlen kann der Wert einer Kooperation überhaupt erst richtig eingeschätzt werden. Bei Bloggern, welche ausschließlich auf Instagram aktiv sind, sollte eine ausreichende Interaktionsrate und eine gewisse Mindest-Followeranzahl gewährleistet sein.

Plattformen

Ist der Blogger lediglich auf Instagram unterwegs oder liegt eine eigene Webseite vor? Diese Frage ist von entscheidener Bedeutung, wenn es darum geht den Nutzen einer Zusammenarbeit zu bestimmen. Mit Social Media Kanälen wie Instagram oder TikTok kann zwar kurzfristig eine relativ hohe Reichweite erzeugt werden, die Wirkung der Werbung verpufft aber auch deutlich schneller. Ein ausführlicher Artikel auf einer Website hat den Vorteil eines langfristigen Effekts. Außerdem macht ein gut geschriebener Blogartikel neue Nutzer über die Suchmaschinen Google, Bing & Co. auf Ihr Unternehmen aufmerksam. Die Sichtbarkeit im Netz wird folglich verbessert. Ein weiterer Plus-Punkt bei Blog Marketing ist der hohe Informationsgehalt, gerade im Vergleich zu den kurzen und reduzierten Captions auf Instagram.

Erfahrungswerte

Nicht alles was glänzt ist Gold. Gezielte Fragen nach Marketing & Verkaufs Effekten von früheren Kooperationen des Bloggers sind eine gute Methode, um Misserfolge zu reduzieren. Üblich ist es auch ein Mediakit mit Referenzen und weiteren Zahlen anzufordern, insbesondere wenn eine eigene Website betrieben wird.

Bezahlung

Es gibt unterschiedliche Ansätze, sobald es an die Vergütung im Blogmarketing geht. Der passenden Ansatz hängt dabei stark mit dem jeweiligen Blog zusammen. Professionelle Blogger, die auf diese Weise ihren Lebensunterhalt verdienen, verlangen in den meisten Fällen eine gewisse Summe als Gegenleistung für Werbung. Hier lohnt es sich genau hinzuschauen: Stimmen die Zahlen in Punkto Reichweite & Interaktion? Was ist exakt in den Werbemaßnahmen alles enthalten? Und welche Referenzen hat der Blogger bereits bei bezahlten Kooperationen vorzuweisen? Auch wenn du für dieses Blog Marketing bis zu 400€ oder mehr bezahlen kannst, sind die Effekte oft langfristig und nachhaltig messbar.

Ein weiterer Weg ist die Vergütung über Produkt-Proben. Die Produkte werden dann in der Regel vonseiten des Bloggers vorgestellt. Eine Gefahrenquelle: Im schlechtesten Fall erreichst Du mit dieser Möglichkeit der Social Media Werbung, nur andere Influencer oder Produkttester. Hier ist es folglich wichtig genau hinzuschauen und zunächst einmal die Beiträge, Kommentare und Zahlen des Profils zu analysieren.

Die 3. Variante mit seriösen Bloggern zusammenzuarbeiten, ist mit einem provsionsbasierten Modell. Dieses empfiehlt sich vor allem bei Influencern auf Instagram mit einer höheren Followerzahl. Der Blogger verdient in diesem Fall an jedem über Ihn verkauftem Produkt mit und wird nicht ohne Leistung bezahlt. Gemessen werden können solche Verkäufe zum Beispiel mit einem Promo-Code.

Auswertung

Am Ende einer Blog Marketing Kooperation steht das ausführliche Reporting. Dazu stellt der Blogger wichtige Zahlen, wie Reichweite, Impressionen, Interaktionen und ggf. Verkäufe zur Verfügung. Im Falle eines Website-Artikels ergänzen Insights zu Seitenaufrufen, Link-Klicks und Verweildauer die Resultate. Diese Kennzahlen helfen Dir den Mehrwert der Partnerschaft für Dein Content Marketing einzuschätzen.

Unser Fazit zu Blog Marketing

Mit Blog Marketing kann langfristig Vertrauen aufgebaut und zugleich die Sichtbarkeit in der Websuche gesteigert werden.

Unsere Agentur hat Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Bloggern und recherchiert aus relevanten Blog Verzeichnissen genau die passenden Partner für Ihr Unternehmen. Gemeinsam planen wir die Blogmarketing Kampagne und stehen Ihnen begleitend zur Seite.